Home
Anmeldung
Praxisspektrum
Homöopathie
Familientherapie
Analytische Kindertherapie
Verhaltenstherapie
Kunsttherapie
Atembiofeedback
Hypnose
Tiere in der Therapie
Kunsttherapie
Kontakt
Wir über uns
Themen
Impressum
Anfahrt
 
 

 

Hypnose, wie sie früher angewendet wurde:

 

 

Viele Kinder und Jugendliche leiden stark unter ihren Verhaltensschwierigkeiten. Die Symptome beeinträchtigen in der Regel das Selbstwertgefühl der Kinder so  sehr, daß auch ihre normale Entwicklung ernsthaft gefährdet sein kann.

Hypnose und Trance sind effektive Methoden negative Verhaltensweisen und Angewohnheiten abzubauen und positive Anlagen zu verstärken. Gerade Kinder und Jugendliche sind besonders suggestibel. Sie lieben es, durch kindgerechte Fantasiereisen ihre Probleme anzugehen oder Gründe für ihr Verhalten zu erkennen.
Kinder- und Jugendhypnose ist vielfältig einsetzbar, z.B. bei Bettnässen, Aggressionen, hyperkinetischem Syndrom, Ängsten und Phobien, Lernstörungen und Schulängsten, bei Ablösungsproblemen Jugendlicher oder Drogen und Sucht. Häufig ist die Einbeziehung der Familie unumgänglich.


 

Die Hypnose darf man sich nicht mehr so vorstellen wie im 19.Jahrhundert. Heute arbeiten die Patienten selbständig mit.